Herzlich willkommen auf den Internet Seiten des TV Langenlonsheim!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Veröffentlichungen, die sich sowohl an Mitglieder des Vereins, unsere Kursteilnehmer als auch an alle Interessenten richten.

Wir haben derzeit über 600 Mitglieder zwischen 2 und 90 Jahren, die unser vielfältiges Angebot nutzen. Im Verzeichnis in der linken Spalte sehen Sie eine Übersicht, die Sie zu Detailinformationen führt.

Der Verein versteht sich als Dienstleister für seine Mitglieder und möchte diesen ein breites Spektrum an Sportarten anbieten. Der Schwerpunkt liegt auf Breiten- und Gesundheitssport, aber auch unsere wettkampforientierten Kickboxer haben bei uns einen wichtigen Platz. Mehrfache Auszeichnungen durch Sportbund und Fachverbände unterstreichen die hohe Qualität unseres Angebots.

Satzung und Anmeldeformular finden Sie links unten im Menu, rechts als pdf eine vollständige Übersicht unseres Angebotes, einfach die Grafik anklicken. Das umfangreiche Fotoalbum vermittelt einen optischen Eindruck unserer Aktivitäten. Für Fragen oder Anregungen zu unserem Angebot und unseren Webseiten sind wir dankbar, schreiben Sie uns eine E-Mail.

Baustellen-Begehung, Sonntag 10. September 2017, 10.00-12.00 Uhr

Nachdem der Bau der neuen Sporthalle bereits große Fortschritte gemacht hat und der Zeitpunkt der Fertigstellung so langsam näher rückt, lädt der Vorstand die Mitglieder des TV sowie alle interessierten Bürger zu einer Besichtigung der Baustelle ein, um bei dieser Gelegenheit Auskünfte zu geben, Fragen zu beantworten und Anregungen entgegenzunehmen. Ausreichend Parkplätze befinden sich neben der Gemeindehalle.

Bodenplatte fertig gegossen

7.7.17: Bodenplatte fertig gegossen, eine Woche Ruhezeit. Montage Stahlgerüst Halle 17.7.17.

Weitere Informationen auf der Seite Neubau !

Zweiter Platz für Laura Beuscher auf der IDM 2017 im Kickboxen

Am 17.06.2017 nahm das Fightteam Lalo mit drei Kämpferinnen und Kämpfern an der Internationalen Deutschen Meisterschaft der WKU in Simmern teil. Das Turnier war mit 1500 Kickboxern aus Nationen wie z.B. Großbritannien, den USA, Mexiko, Iran, Frankreich usw sehr stark besetzt.
Zwei der Fighterinnen schafften es mit Talent und Siegeswillen auf das Siegerpodest. Die 12 jährige Jaqueline Hegermann aus Münster-Sarmsheim wurde mit dem 3.Platz in der B-Jugend bis 45kg belohnt. Emil Eberhard aus Bingen schied leider in den Vorkämpfen aus.
Für eine Überraschung sorgte die ehrgeizige Laura Beuscher aus Weiler in der Disziplin Pointfight über 60kg, sie kämpfte sich in dem großen Starterfeld in Kämpfen auf hohem Niveau bis ins Finale.Dort traf sie auf die amtierende Weltmeisterin. Laura konnte noch einen schönen Kopftreffer mit dem Fuß landen, aber dann zeigte Kasey Browning-Sampson ihr Können und gewann das Finale.