Kampfsport für Kids

Die Trainingszeiten der 8 bis 14-jährigen sind dienstags von 16:45 – 17:45 Uhr in der Grundschulhalle und freitags von 17:00 – 18:00 Uhr im hinteren Teil der großen Halle.

Kämpfen und Kampfsportarten fördern und fordern eine gesunde Ichstärke, Selbstachtung, notwendiges Selbstbewusstsein, geformte Kraft, Durchsetzungsvermögen und reale Selbsteinschätzung.

Was lernen die Kids noch:

  • Respektvoller Umgang mit Menschen
  • Zielstrebigkeit und Disziplin
  • Konzentrationssteigerung
  • Gezielter Aggressionsabbau
  • Körperkontrolle –und Koordination
  • Selbstverteidigung
  • Partnergefühl –und Bewegungsgefühl
  • Formenlaufen

Der Übungsleiter Dirk Pekrul ist seit 2001 als Abteilungsleiter Kickboxen tätig. Er hat sich durch verschiedene Fortbildungen im Bereich Kampfsport und Pädagogik weitergebildet was in die Übungsstunden mit einfließen wird. Unterstützt wird er durch einen jungen Sportler der Abteilung Kickboxen welcher auch schon Erfahrungen im Leiten von Übungsstunden in der Regionalen Schule Langenlonsheim sammeln konnte.

Nähere Infos bei Dirk Pekrul (Tel. 06721-10117).