Herzlich willkommen auf den Internet Seiten des TV Langenlonsheim!

Wir freuen uns, daß Sie die Internet Seiten des TV Langenlonsheim aufgerufen haben. Hier finden Sie nützliche Informationen für Mitglieder, Kursteilnehmer und Interessenten.

Schon 525 Mitglieder nutzen die attraktiven Angebote des Vereins, der seinen Schwerpunkt in dem Bereich Breiten- und Gesundheitssport hat. Die Altersspanne der aktiven Teilnahmer reicht von 2 bis 90 Jahren. Mehrfache Auszeichnungen durch Sportbund und Fachverbände unterstreichen den hohen Standard unserer Übungsleiter und der sportlichen Aktivitäten. Auch der kommunikative Faktor kommt bei uns nie zu kurz. Wir verstehen uns als ein echtes „Soziales Netzwerk!“

Sie finden sowohl eine Übersicht unseres Gesamtangebots als pdf-Datei zum Download als auch unsere zahlreichen verschiedenen Aktivitäten im Detail. Außerdem informieren wir über Satzung, Anmeldeformular und unsere vereinseigene Halle.

Für Fragen oder Anregungen zu unseren Angeboten und Webseiten sind wir dankbar, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.
Viel Spaß beim Stöbern.

Frohe Weihnachten

Liebe Mitglieder des TV Langenlonsheim, Übungsleiter und Mitstreiter im Vorstand,
schlimmer geht immer! Standen meine Weihnachtsworte im letzten Jahr ganz unter dem Eindruck der beschränkenden Corona Maßnahmen, überschattet in diesem Jahr die vom Angriff der Russen auf die Ukraine ausgelöste Energie- und Inflationskrise unser Leben, ohne daß Corona völlig vorbei wäre.
Es bleibt abzuwarten, ob und wie das Virus sich verändert und wie die Zahlen bei fast komplett aufgehobenen Verhaltensregeln sich entwickeln. Wir haben als TV erst sehr spät unsere Vorschriften gelockert, aber bestimmte Verhaltensweisen weiterhin als obligatorisch belassen. Wir setzen stark darauf, daß Mitglieder in einem Sportverein weiterhin die nötige Solidarität zeigen, sich und andere zu schützen und nicht nur einem pervertierten Freiheitsideal nachjagen.
Die Mitglieder-Entwicklung war erfreulich, gerade im Kinder- und Jugendbereich. Unsere angestellten Modellrechnungen zu den Energiepreisen lassen aktuell den Schluß zu, daß wir wirtschaftlich zwar beschädigt, aber stabil auch durch das nächste Jahr kommen. Wir konnten sogar einige Anschaffungen zur Steigerung der Attraktivität unseres Gerätebestandes tätigen.
Dankbar sind wir für die zusätzlichen Gelder, die wir vom Sportbund und der Ortsgemeinde erhalten haben. Dies ermöglicht uns, den Schwerpunkt 2023 in die Neugewinnung und Qualifizierung unserer vorhandenen Übungsleiter zu legen. Hier werden wir großzügig die Aus- und Fortbildungsmaßnahmen unterstützen. Wenn Sie jemanden kennen, der Interesse an dieser spannenden, erfüllenden Tätigkeit hat oder selbst mit dem Gedanken spielen, sich zu engagieren, lassen Sie es uns bitte wissen. Gerne würden wir unser sportliches Angebot ausweiten. Ein wichtiges Ziel ist die Verjüngung und Ergänzung sowohl des Vorstands- als auch Trainerteams.
Sehr geschätzt haben wir den Zuspruch unserer Mitglieder, die fast alle Arbeit des Vorstands und der Übungsleiter mitgetragen und auch weniger angenehme Entscheidungen ausgehalten haben. Nur so funktioniert ein Verein, der leistungsfähig, attraktiv und trotz niedriger Beiträge wirtschaftlich gesund sein will. Wir alle, die ihre Vereinstätigkeit in einem schwierigen Fahrwasser ehrenamtlich ausüben, tun unser Bestes.
Wir hoffen, daß sich die Verwerfungen in unserem Umfeld bald legen und wir sukzessive zu unserem alten Leben zurückkehren können, in dem Friede, wirtschaftliche Stabilität und Eigenverantwortung herrschen. Wenn uns dann noch Gesundheit und Optimismus beschert werden, sollten wir keine Angst vor der Zukunft haben. Halten Sie unserem Turnverein die Treue, arbeiten Sie mit! Mein persönlicher Dank gilt unserem Vorstands- und Übungsleiterteam für seine Loyalität und sein großes Engagement.
Ihr Hans Joachim Roos

Weihnachtspause beim TV vom 17.12.2022 bis 7.1.2023

Liebe Sportler,

nachdem uns etliche Informationen über geplante Trainingsausfälle um Weihnachten und den Jahreswechsel erreicht haben, wurde entschieden, eine generelle Pause einzulegen.

Dann können wir die Beheizung der Halle drei Wochen lang durchgängig im Frostschutzmodus laufen lassen. Das hilft uns auf jeden Fall bei unserer angestrebten Energiereduzierung.

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme.

 

Eine gute Zeit wünscht Ihnen der TV Vorstand

KAHA® – das Fitness-Programm für Körper, Seele und Geist

KAHA® wurde entwickelt von Sportwissenschaftlern und Physiotherapeuten, im Mittelpunkt stehen Bewegungen aus dem Qi Gong, Taiji und Yoga. Langsam und fließend geht eine Bewegung in die andere über, so dass immer genügend Zeit bleibt, diese kontrolliert auszuführen und einen sofortigen Effekt zu spüren – eine gesunde Balance zwischen Beweglichkeit und Stabilität des Körpers.

Lassen Sie sich von den fließenden Bewegungsformen berühren und finden Sie die Balance zwischen Anspannung und Entspannung.

KAHA®

ist mobilisierend, fordernd und für den Geist beruhigend

  • von jedem Teilnehmer und in jedem Alter durchführbar, besonders hinsichtlich der Koordination, Konzentration und muskulären Voraussetzungen
  • baut Stress ab, gibt ein Gefühl von Entspannung, Mobilität und innerer Ruhe
  • es werden entscheidende Muskelgruppen gekräftigt, gedehnt und entspannt

Dieses Kursprogramm erhielt vom Deutschen Turnerbund (DTB) das Qualitätssiegel Pluspunkt Gesundheit.DTB. Der Verein erfüllt die festgelegten Qualitätskriterien des DTB für präventive Vereinsangebote.

 Kaha wird in kleinen Schritten erlernt! Ein Einstieg ist immer und zu jeder Zeit möglich.
Interesse ? Dann freue ich mich auf Vereinsmitglieder aber auch auf Gäste in meinem Kurs.

 

Kursbeginn: Montag, 09.01.2023

Kursende: Montag, 13.02.2023

Uhrzeit: montags 19.00 – 20.00 Uhr,

Ort:  Gymnastikhalle TV  Langenlonsheim

Kosten: 40,00 € / 6 Stunden für Nichtmitglieder, Vereinsmitglieder kostenlos

Anmeldung und weitere Infos bei Marion Koch, 06704-2712

Gelassen in den Tag

Dieses Angebot ist für Menschen, die sich einfach etwas Gutes gönnen wollen ohne kräfteraubende Übungen. Einfache Bewegungsrituale bauen körperliche Verspannungen ab. Anschließende Dehnungsübungen dienen der Verbesserung der Beweglichkeit und fördern Ruhe und Achtsamkeit für den eigenen Körper.
Eine wohltuende Entspannungsübung rundet die Stunde ab.
Allgemeines Ziel der Übungen ist Kopf und Körper zu verbinden, im Körper wieder ankommen, den Geist beruhigen.

Der deutsche Turnerbund (DTB) hat für dieses Angebot das Qualitätssiegel Prävention Pluspunkt Gesundheit verliehen. Das Qualitätssiegel wird verliehen für qualitativ hochwertige Angebote im Gesundheitssport, die festgelegte Qualitätskriterien erfüllen.
Bitte eine leichte Decke und ein kleines Kissen, warme und bequeme Sportkleidung mitbringen.

Weitere Infos bei Marion Koch 06704-2712

Beginn: Mittwoch, 11.01.2023
vsl. Ende: Mittwoch,15.02.2023
Uhrzeit: 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Ort: Gymnastikhalle des TV Langenlonsheim
Kosten: 6 Stunden, 40 Euro für Nichtmitglieder, Vereinsmitglieder nehmen kostenlos teil

Turnverein 1994 Langenlonsheim e.V. vom Bildungswerk Sport ausgezeichnet!

Während einer Veranstaltung des „Bildungswerk Sport“, an der Übungsleiter, die eng mit dem Bildungswerk Sport zusammenarbeiten, eingeladen waren, gab es nach der Begrüßung und kurzweiligen Unterhaltung durch den Kabarettisten Franz-Joseph Euteneuer für unsere Vereinsvertreter Barbara und Siegbert Reißner eine Überraschung, mit der niemand gerechnet hatte:

Während die für uns zuständige Betreuerin Frau Sigrid Quint aus Idar-Oberstein einige Programmpunkte vorgestellt hatte, berichtete sie den Anwesenden, dass es eine besondere Ehrung für einen Verein geben werde, der schon lange mit dem Bildungswerk Sport zusammenarbeitet und auch in der Coronazeit von dieser Bildungs-Organisation in der Trägerschaft des Landessportbunds unterstützte Kurse durchgeführt hatte. Sie machte es sehr spannend, indem sie nacheinander die Aktivitäten des für die Ehrung vorgesehenen Vereins über alle Gruppen hinweg aufführte.

Nach einem kurzen Moment ist es Barbara dann schnell aufgefallen „ Die spricht ja über unseren Verein“ sagte sie spontan und kurz danach wurden Barbara und ich nach vorne gerufen und erhielten die Ausszeichnung als Vereinsvertreter in Form einer Bronzenen Ehrennadel und einer Urkunde.

Das war dann doch eine schöne Überraschung und Anerkennung unserer Arbeit, über die wir uns sehr gefreut haben.

Siegbert Reißner