Herzlich willkommen auf den Internet Seiten des TV Langenlonsheim!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Veröffentlichungen, die sich sowohl an Mitglieder des Vereins, unsere Kursteilnehmer als auch an alle Interessenten richten.

Wir haben derzeit über 500 Mitglieder zwischen 2 und 90 Jahren, die unser vielfältiges Angebot nutzen. Im Verzeichnis in der linken Spalte sehen Sie eine Übersicht, die Sie zu Detailinformationen führt.

Der Verein versteht sich als Dienstleister für seine Mitglieder und möchte diesen ein breites Spektrum an Sportarten anbieten. Der Schwerpunkt liegt auf Breiten- und Gesundheitssport. Mehrfache Auszeichnungen durch Sportbund und Fachverbände unterstreichen die hohe Qualität unseres Angebots.

Satzung und Anmeldeformular finden Sie links unten im Menu, rechts als pdf eine vollständige Übersicht unseres Angebotes –  wir empfehlen, die Datei herunterzuladen (Pfeil-Symbol zum download in der Fußzeile . 

Für Fragen oder Anregungen zu unserem Angebot und unseren Webseiten sind wir dankbar, schreiben Sie uns eine  E-Mail.

Faszio-Angebot beim TV 1994 Langenlonsheim

Faszio ist ein ganzheitliches Faszien-Training für pure Lebensfreude
Faszien-Training ist mehr als nur ein Ausrollen!

Das fasziale Gewebenetzwerk zieht sich durch den ganzen Körper. Muskeln und Faszien können nicht ohne einander arbeiten.
Das fasziale Netzwerk von Bändern, Sehnen, Knorpel und dem Bindegewebe bestimmt unsere Bewegungskompetenz, das Erscheinungsbild und die Gesundheit.
Mit komplexen und abwechslungsreichen Bewegungen werden die 7 unterschiedlichen „Strategien“ wie:
– Stabilität- propriozeptive Kraft- Elastizität- Geschmeidigkeit- Dehnfähigkeit
– lösende Techniken- Regeneration- zur Faszien orientierten Fitness eingesetzt.
Faszio fordert dazu auf, die Komfortzone zu verlassen, sich auf Ungewohntes einzulassen, denn Faszien lieben Abwechslung und wachsen mit ihren Aufgaben.
Faszio ist für fast alle Teilnehmer (Männer und Frauen), außer für Schwangere, geeignet.
Vereinsmitglieder und Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Kurs 1 Dienstag 08.10.-10.12.2019 jeweils von 10:15-11:15Uhr
Kurs 2 Donnerstag 10.10.-05.12.2019 jeweils von 18:45-19:45Uhr

Beide Kurse laufen in der neuen TV Halle am Schulzentrum in Langenlonsheim

Gebühr Kurs 1   50,-€ = 10x 60 Min
Gebühr Kurs 2  40,-€ = 8x 60 Min
Nichtmitglieder zahlen die jeweilige Kursgebühr
Für Vereinsmitglieder ist der Kurs frei

Anmeldungen und weitere Infos bei Barbara Reißner
Tel. 06704/1891 oder barbara-reissner@online.de

Freiwillige vor!

Gestern wurden die Fallschutzplatten für den Außenbereich der Halle Richtung
Guldental geliefert.

Jetzt gilt es, auf dem schon ausgebrachten Filter ein Split-Planum herzustellen und die Platten darauf zu verlegen.
Dafür werden Helfer gesucht. Handwerkliches Geschick ist nicht bei allen Freiwilligen nötig.

Wer Zeit und Lust hat, dort mitzuwirken, möge sich doch bitte bei Siegbert Reißner (06704 1891) melden.
Dieser koordiniert dann die Arbeiten und kümmert sich um die Termine, Material und Helfer.

Erneute Schäden an Turnhalle

Erneut mußten die Verantwortlichen des TV Schäden an und um die Turnhalle
feststellen.

Mit einem harten Gegenstand wurde offenbar auf den Strahler an der Stirnseite Richtung Guldental geworfen.
Dabei entstand eine Beule in der Fassade. Der Austausch der Paneele würde ca. 2500 Euro kosten.
Außerdem wurde mit Verbundsteinen herumgeworfen, dabei eine Palette mutwillig zertrümmert.
Auf dem Vorplatz lag viel Totholz, das Kinder gesammelt und dort hin geworfen haben.
Der Stein, der vor dem Eingang ein Stolpern über den Türfeststeller verhindern soll, wurde weggenommen.

Wir bitten alle Mitglieder, bei Besuchen auf dem Gelände unsere Halle genau anzuschauen nach weiteren Akten des Vandalismus und diese zu melden.
Offenbar gibt es an diesem Standort keine Ruhe. Anzeige wurde erstattet.

Teilnahme der Senioren am Sommerfest der Landfrauen

Die Vorsitzende der Landfrauen, Brigitte Zimmermann, hatte die Senioren und die Tanzgruppe des TV zum gemeinsamen Sommerfest eingeladen und alle kamen. Die Tanzgruppe des TV bereicherte das Programm und es wurde für alle ein geselliger Nachmittag mit viel Musik, Tanz, Weck, Worscht und Woi. Es wurde geschunkelt und gelacht. Alle waren sich einig: Der Nachmittag war viel zu schnell zu Ende und schön war‘s.

Teilnahme an der langen Lalo-Nacht

Einen guten Job machten etliche TV Mitglieder unter Führung von Marion Koch beim Ausschank während der langen Lalo-Nacht.
Nach Ende der Schicht blieb noch Zeit für ein Schwätzchen und einen Entspannungstrunk auf dem Schulhof.
Offensichtlich hat es auch Spaß gemacht. Vielen Dank für den Einsatz.