Herzlich willkommen auf den Internet Seiten des TV Langenlonsheim!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Veröffentlichungen, die sich sowohl an Mitglieder des Vereins, unsere Kursteilnehmer als auch an alle Interessenten richten.

Wir haben derzeit über 500 Mitglieder zwischen 2 und 90 Jahren, die unser vielfältiges Angebot nutzen. Im Verzeichnis in der linken Spalte sehen Sie eine Übersicht, die Sie zu Detailinformationen führt.

Der Verein versteht sich als Dienstleister für seine Mitglieder und möchte diesen ein breites Spektrum an Sportarten anbieten. Der Schwerpunkt liegt auf Breiten- und Gesundheitssport. Mehrfache Auszeichnungen durch Sportbund und Fachverbände unterstreichen die hohe Qualität unseres Angebots.

Satzung und Anmeldeformular finden Sie links unten im Menu, rechts als pdf eine vollständige Übersicht unseres Angebotes –  wir empfehlen, die Datei herunterzuladen (Pfeil-Symbol zum download in der Fußzeile . 

Für Fragen oder Anregungen zu unserem Angebot und unseren Webseiten sind wir dankbar, schreiben Sie uns eine  E-Mail.

Bewegen – Dehnen – Entspannen

Der TV Langenlonsheim bietet in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk Sport an: Bewegen – Dehnen – Entspannen

Dieses Angebot ist für Menschen, die sich einfach etwas Gutes gönnen wollen ohne kräfteraubende Übungen. Einfache Bewegungsrituale bauen körperliche Verspannungen ab. Anschließende Dehnungsübungen dienen der Verbesserung der Beweglichkeit und fördern Ruhe und Achtsamkeit für den eigenen Körper.
Eine wohltuende Entspannungsübung rundet die Stunde ab.

Durch sanfte und fließende Bewegungen wird der Körper angeregt und harmonisiert. Dieses wohltuende Körpergefühl nutzen wir, um auch den Geist in Ruhe zu bringen. Mit einfachen Übungen werden Körper und Geist in Einklang gebracht. Allgemeines Ziel der Übungen ist Kopf und Körper zu verbinden, im Körper wieder ankommen, den Geist beruhigen.
Der deutsche Turnerbund (DTB) hat für dieses Angebot das Qualitätssiegel Prävention Pluspunkt Gesundheit verliehen. Das Qualitätssiegel wird verliehen für qualitativ hochwertige Angebote im Gesundheitssport, die festgelegte Qualitätskriterien erfüllen. Bitte eine leichte Decke und ein kleines Kissen, warme und bequeme Sportkleidung mitbringen.

Beginn: Montag, 12.08.2019 vsl. Ende: Montag, 28.10.2019,
Uhrzeit: 17.30 bis 18.30 Uhr
Ort: Gymnastikhalle des TV Langenlonsheim
Kosten: 8 Stunden, 40 .- € für Nichtmitglieder, Vereinsmitglieder nehmen kostenlos teil.

Weitere Infos bei Marion Koch 06704/2712.

Gerätetraining geht weiter

Nachdem die größte Hitze erst einmal vorbei zu sein scheint, wird das Gerätetraining fortgesetzt:

Ab Donnerstag, 11.7., ist die Halle von 19 bis 20 Uhr wieder für Eigentraining geöffnet.
Am Sonntag, 21.7., wird das Functional Workout unter Anleitung sonntags von 10 bis 11 Uhr fortgesetzt.
Mehr Informationen hierzu auf unserer Seite “Training mit stationären und mobilen Fitness-Geräten
oder unter Telefon 06703 3399.

Treffen mit Walter Flick

Für viele ehemalige Leichtathleten war das sonntägliche Treffen mit ihrem mittlerweile 93jährigen Trainer Walter Flick der Höhepunkt des Lalo-bewegt Festwochenendes.

Horst Müller hatte in Kooperation mit dem TV die Sportler, die letztmals beim 90sten Geburtstag von Herrn Flick zusammen waren, eingeladen. Weite Anreisen konnten viele Teilnehmer nicht abhalten.

Der Turnverein sieht sich in der Nachfolge der von Walter Flick begründeten Leichtathletik-Historie in Langenlonsheim, obwohl leider das Interesse an dieser Sportart stark nachgelassen hat.

Umso spannender war der Austausch über die alten Zeiten, in denen fünfzig und mehr Schüler und Jugendliche zu der Abteilung gehörten und teils Höchstleistungen auf nationaler Ebene ablieferten.

Walter Flick ist geistig noch extrem rege, freute sich sehr über das Zusammenkommen und harrte entgegen der ursprünglich geäußerten Absicht sehr lange bei netten Gesprächen aus.

Training an Fitnessgeräten im TV Langenlonsheim

Die initialen drei Gerätekurse des TV Langenlonsheim sind erfolgreich zu Ende gegangen.
Über Sommer ist als Fortsetzung und zur Anwendung sowie Festigung der erlernten Übungstechniken die TV Halle außer an Feiertagen donnerstags von 19 bis 20 Uhr für alle Mitglieder mit entsprechender Geräteerfahrung (unabhängig davon, wo diese erworben wurde) geöffnet. Jeder kann dann an den vorhandenen Geräten sein individuelles Trainingsprogramm unter Aufsicht, aber ohne Anleitung, durchführen. Zur Verfügung stehen sämtliche stationären Fitnessgeräte als auch der umfangreiche Fundus des Vereins an Kleingeräten.
Außerdem hat sich sonntags von 10 Uhr bis ca. 11 Uhr ein „Functional Workout Mix“ etabliert, geleitet von Johannes Roos. Das Angebot richtet sich an alle, die intensiv und ganzheitlich an ihrer persönlichen Fitness arbeiten möchten. Es werden Elemente des „High Intensity Interval Training“ (Tabata-Elemente) mit Geräte- und klassischen Halteübungen sinnvoll kombiniert. Primäres Ziel ist eine Ganzkörperkräftigung sowie die Förderung des muskulären Stoffwechsels. Durch das Intervalltraining wird im Workout ein hoher Kalorienverbrauch erreicht, der durch den Nachbrenneffekt auch noch nach dem Training anhält. Durch die vereinseigenen Fitnessgeräte können zudem Muskeln und Muskelketten gezielt trainiert und somit Defiziten in der Haltung der Teilnehmer entgegengewirkt werden. Außer der Bereitschaft, einen gepflegten Muskelkater zu ertragen, gibt es für die Teilnahme außer einer gewissen Alltagsfitness keine Einschränkungen.
Diese Angebote können von allen Mitgliedern unter Vorlage der TV-Gerätekarte genutzt werden. Diese ist für 10 Einheiten mit intensiver Gerätenutzung zum Preis von € 30 beim Übungsleiter bzw. den Aufsichtsführenden zu erwerben und wird nur bei tatsächlicher Teilnahme entwertet.

Ausführliche Informationen und unseren Gerätepark stellen wir auf dieser Seite zur Verfügung.