Herzlich willkommen auf den Internet Seiten des TV Langenlonsheim!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Veröffentlichungen, die sich sowohl an Mitglieder des Vereins, unsere Kursteilnehmer als auch an alle Interessenten richten.

Wir haben derzeit über 500 Mitglieder zwischen 2 und 90 Jahren, die unser vielfältiges Angebot nutzen. Im Verzeichnis in der linken Spalte sehen Sie eine Übersicht, die Sie zu Detailinformationen führt.

Der Verein versteht sich als Dienstleister für seine Mitglieder und möchte diesen ein breites Spektrum an Sportarten anbieten. Der Schwerpunkt liegt auf Breiten- und Gesundheitssport. Mehrfache Auszeichnungen durch Sportbund und Fachverbände unterstreichen die hohe Qualität unseres Angebots.

Satzung und Anmeldeformular finden Sie links unten im Menu, rechts als pdf eine vollständige Übersicht unseres Angebotes –  einfach die Grafik anklicken (2 Seiten). Am Fußende der Datei erscheint ein Menu, das Ihnen erlaubt, die Ansicht anzupassen und die Datei herunterzuladen.

Für Fragen oder Anregungen zu unserem Angebot und unseren Webseiten sind wir dankbar, schreiben Sie uns eine  E-Mail.

Wer kann schon von sich behaupten, er hätte zuviel Schotter?

Aktuell trifft das auf den TV zu, gesucht werden noch Helfer beim Auffüllen des Randstreifens um die TV Halle.
Wer sich das zutraut, bitte beim 1. Vorsitzenden (info@tv-lalo.de) zwecks Koordination melden.

Durch Einsatz eines Mini-Baggers konnten wir am Samstag, 13.10.2018, den Spritzschutzstreifen fertig verfüllen.
Jetzt noch 60 qm Verbundsteine, dann haben wir es weitgehend gepackt.

Leichtathletikabteilung startet beim Kinderleichtathletik-Bahnabschluss in Gau Algesheim

Am Samstag, den 08.09.2018 nahmen einige unserer Leichtathleten beim Kinderleichtathletik- Bahnabschluss in Gau- Algesheim , bei traumhaften Herbstwetter teil. Es ist ein Mannschaftswettbewerb, bei dem die Kinder als Team Punkte in verschiedenen Disziplinen sammeln müssen. Eine Mannschaft besteht aus mindestens 6 und höchstens 11 Teilnehmern.
6 Kinder bildeten eine Mannschaft U10 ( 8 und 9 jährige)und gingen mit folgender Besetzung an den Start: Annelie Dahler, Constantin Stumpf, Maximilian Schuck, Eva Becker Lilja Braun und Lars Hüppe.
Da die 11 jährige Lena Schuck in ihrer Altersgruppe alleine an den Start ging, konnte sie bei der Mannschaft U 12 des MTV Bad Kreuznach mitmachen
Der Tag begann mit einem gemeinsamen Aufwärmen aller Mannschaften. Nun stand der Team- Biathlon auf dem Programm. Hier gingen von jeweils einer Mannschaft 6 Kinder an den Start. Ziel war es, eine Aufgabe schnellstmöglich zu zweit zu bewältigen, bei der Laufausdauer und Wurfgeschick gefragt waren.
Danach folgte der Drehwurf. Hier sollten die Kinder, so weit wie möglich, mit einem Fahrradreifen in ein Wurffeld mit markierten Zonen, werfen.
Danach stand das Stab-Springen auf dem Programm, was den Kindern sehr viel Spaß machte. Dabei sollten die Kinder mit einem Stab anlaufen, ihn in einen Reifen einstechen, abspringen, sich vom Stab tragen lassen und sicher landen.
Beim Stabspringen und beim Drehwurf werden die Einzelergebnisse der 6 besten Kinder zu einem Teamergebnis addiert, mit anderen Teams verglichen und in eine Rangfolge gebracht. Die Mannschaft hatte eine sehr starke Konkurrenz und belegte den 6 Platz.
Lena startete mit dem Drehwurf und dem 600 g Diskus. Diese anspruchsvolle Disziplin hat sie sehr gut gemeistert, da sie mit diesem Gerät noch nie geworfen hatte. Danach ging es zum Stabspringen und zum Schluss stand für sie noch der Stadioncross auf dem Plan.
Im abschließenden Stadion-Crosslauf war der Kampfgeist jedes Einzelnen gefragt. Die Strecke war anspruchsvoll. Sie führte durchs Stadion, über die Rasenfläche, um das Stadion herum und auf die Nebenanlagen. Auf verschiedensten Untergründen musste man seinen Laufrhythmus bewahren. Nach ca. 1600 Meter hatte der Laufspaß ein Ende und die 6 schnellsten Mannschaftsmitglieder trugen ihren Anteil zum Mannschafts-Endergebnis bei. Lena belegte mit dieser Mannschaft den 3.Platz
Ihr ward ein super Team und es hat uns sehr viel Spaß gemacht. Wir hoffen, dass ihr auch alle im nächsten Jahr wieder an den Start geht
Barbara und Sandra Reißner

Fleißige Handwerker

Mitglieder der Freizeit-Sportler treffen sich derzeit zu einem ganz besonderen Training:
Tiefbordsteine für den Spritzschutz rund um die Halle werden gesetzt, der Sockel mit Dichtschlämme gestrichen, der Halter für die Werbeschilder einbetoniert.
Wer Zeit und Lust hat mitzuhelfen kann sich gerne beim 1. Vorsitzenden (info@tv-lalo.de) zwecks Koordination melden.